€8,90
Gutes tun kann erdig schmecken, einen vollen Körper aufweisen und eine leichte Zitrusnote nach sich ziehen. Lecker!

Der exklusiver Orang Utan Projektkaffee schmeckt nicht nur unvergleichbar lecker, sondern bringt den lokalen, ökologisch nachhaltig anbauenden, Kaffeebauern in Wih Bersih, Sumatra pro kg verkauftem Rohkaffee eine Prämie von 0,50 € ein. Weitere 0,50 € kommen dem Sumatran Orangutan Conservation Programme (SOCP) zugute. Das Orang Utan Coffee Project hilft wirtschaftlichen Handel und Naturschutz in Einklang zu bringen um somit den Tropischen Regenwald, den Lebensraum der Orang-Utans, zu schützen.

371 km von Stuttgart entfernt.

Ganze Bohnen!
250 g oder 500 g

Der Heilandt
Es wird sich der eine oder andere Fragen, warum wir keine Rösterei aus der Gegend genommen haben. Es gibt zwei Antworten darauf: wir kenne die Jungs der Rösterei aus Köln schon seit Jahren und haben diese ambitionierte Unternehmung von Tag eins an verfolgt. Nebenbei erwähnt kommt einer der Gründer aus dem Stuttgarter Westen.
Die zweite Antwort ist aber noch viel wichtiger: Es gibt keine Rösterei die einen so hohen direct Trade Anteil (95%!!) an Kaffees röstet. Direct Trade bedeutet, dass die Kaffeebauern bis zu 50% mehr Geld bekommen, wie wenn sie mit Fair-Trade Geschäfte machen würden. So kommt mehr Geld im Dorf an, was eine nachhaltige Wirkung für die Gemeinschaft hat und in Köln freut man sich über Containerweise Kaffee von höchster Qualität.