€5,30

DER RITTER EMPFIEHLT'S, WEIL...:
Der eine steht mehr auf feinen Leberkäse, der andere auf Groben. Nichtsdestotrotz ist es der Klassiker für ein Mittagessen. Im Brötchen (LKW) mit Senf oder Ketchup. Angebraten mit Bratkartoffeln und Sauerkraut, oder zum Abendbrot kalt. Auch ein Strammer Max lässt sich mit einer Scheibe Leberkäse aufwerten.

40 km von Stuttgart entfernt.

WARUM WIR DIESES PRODUKT LIEBEN:
Metzgerei Aichele
Max und Christina Aichele führen ihre Metzgerei seit 26 Jahren. Übernommen haben sie diesen Traditionsbetrieb von Max Vater. Dieser Betrieb schaut auf eine lange Historie im Metzgergewerbe zurück, die bis ins Jahr 1896 zurück geht.
Max und Christina arbeiten nur mit Landwirten aus der Schwäbisch Hällischen Region zusammen. Neben ihrem regionalen, konventionellen Sortiment produzieren sie Bio- und Bioland Wurstwaren.
Sie stehen uns immer mit Rat und Tat zur Seite und wir freuen uns jeden Tag über die gute Zusammenarbeit, wie über die handwerklich hochwertigen Produkte!

ALLGEMEINES: 

2 Vesperscheiben (ca. 300 g) oder 4 Vesperscheiben (ca. 600 g)

Ernährungsarten: Fleisch, Wurst

Allergene: Senf und Senferzeugniss

Zutaten:
Schweinefleisch vom schwäbisch hällischen Landschwein, Rindfleisch, Speck Trinkwasser, Nitritpökelsalz (Speisesalz, Konservierungsstoff: E 250) Zuckerstoffe, Gewürze,
Stabilisator: E 452