€1,40

DER RITTER EMPFIEHLT'S, WEIL...:
Der Klassiker unter den Mehlen: Weizenmehl Typ 405.
Ob Weißbrot, Kuchen oder Feingebäck. Mit diesem Mehl macht man nichts falsch.

WARUM WIR DIESES PRODUKT LIEBEN:
Altdorfer Mühle

Die Mühle gibt es seit 1487. Wer gerne Bier trinkt, hatte schon Kontakt mit der Altdorfer Mühle: Für die Schönbuch Brauereimanufaktur erfasst, reinigt, belüftet und lagert die Mühle die Gerste, bis sie in die Malzfabrik gebracht wird.
Die Körner für die Mehlsorten kommen in der Regel aus einem Umkreis von 20 km. Das dürfte bei so manchem Mehl aus dem Supermarkt, ob konventionell oder biologisch, kaum zu finden sein. Geführt wird die Mühle durch die Brüder Karl und Jörg Ruthardt. Karl Ruthardt kümmert sich um Vertrieb und Einkauf. Er hat auch mitgeholfen die Bio-Zertifizierung in den Iran zu bringen. Jörg kümmert sich um die Produktion in der Mühle und gibt zusätzlich Kurse an einer Stuttgarter Berufsschule. Wie sollte es anders sein; zum Müller.

ALLGEMEINES: 
1 kg Typ 405

Bei trockener und kühler Lagerung 1 Jahr haltbar.

31 km von Stuttgart entfernt.

Ernährungsarten: vegetarisch

Allergene: keine

Nährwerte je 100 g:

Brennwert in KJ 1448 / 345 kcal
Fett 1,0 g, davon gesättigte Fettsäuren 0,1 g

Kohlenhydrate 72 g
davon Zucker 0,7 g
Ballaststoffe 4,0 g
Eiweiß 12 g
Salz < 0,1 g

Zutaten: Weizenmehl, Malzmehl
Emulgator: Lecithin, L-Ascorbinsäure