Mindestbestellwert 35€ für Lebensmittel-Lieferservice. Bitte beachte den Mindestbestellwert von 35€ für unseren Lebensmittel-Lieferservice.

Blog-Einträge & Seiten

Alle Ergebnisse ansehen (0)
Gegrillte Auberginen mit Coucous-Füllung

Was ihr braucht:

Für 4 Personen:
4 Auberginen
1 Knoblauchzehe, gehackt
Salz, Pfeffer, Chilipulver
1 El Olivenöl zum Drüberträufeln
 
Couscous:
150 g Couscous
Saft 1 Zitrone
2 El Olivenöl
Salz, Pfeffer
600 ml Brühe
 
Für das Topping:
frischer gehackter Koriander
1 Granatapfel
50 g Cashewnüsse
1 Feta
 
Dip:
200 g Quark und etwas Sahne
1 El Ajvar
Salz, Pfeffer

Wirsinggemüse:

1/2 Wirsing

2 Tl Olivenöl

Und so geht’s:

 

Strunk rausschneiden, mit Salz in etwas Wasser 10 min kochen. Mit Olivenöl übergießen. Als Bett für die Auberginen anrichten.

 

Die Auberginen aufschneiden, mit Gewürzen einreiben, Olivenöl drauf träufeln. Im Ofen bei 180 Grad 25 min backen. Den Granatapfel aufschneiden und die Kerne rausdrücken. Cashewnüsse anrösten. Den Couscous mit kochender Brühe übergießen. Zitronensaft zugeben. Das Wirsinggemüse auf einer Platte verteilen, die Auberginen drauf setzen. Den Couscous auf die Auberginen geben. Den gehackten Koriander, den gewürfelten Feta, die Granatapfelkerne und die Cashewnüsse darauf geben. Den Quark mit etwas Sahne anrühren. Salzen, Pfeffern und mit den Pickles dazu reichen.